Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 30 August 2006

ebm-papst investiert mehr als 4 Millionen Euro

Der Ventilatorenhersteller baut den Standort Mulfingen weiter aus und investiert in ein neues GroßraumbĂŒro, sowie AusstellungsrĂ€ume.
Das neue GroßraumbĂŒro, das eine FlĂ€che von rund 2.000 Quadratmetern einnimmt, wurde direkt auf das Dach von bestehenden Produktionshallen aufgesetzt. Durch den Ausbau des Verwaltungsbereichs wird eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Verwaltungsabteilungen gefördert. „Die Mitarbeiter haben kurze Wege und lösen anstehende Aufgaben schnell und effizient" ist sich PR-Leiter Kai Halter sicher.

In den neuen RĂ€umen haben neben den Vertriebsbereichen Europa, Asien/Pazifik und Amerika auch Bereiche der Entwicklung Platz gefunden. Damit sind die Mitarbeiter aus Vertrieb und Technik noch nĂ€her zusammengerĂŒckt.

Bis Jahresende werden noch weitere Bauabschnitte realisiert. So ist unter anderem ein nach allen Seiten offener Ausstellungsbereich geplant, in dem sowohl Produktinnovationen als auch Kundenapplikationen zu sehen sein werden.

An das neue Erscheinungsbild wird auch die Fassade des GebĂ€udes angepasst, das kĂŒnftig vom Erdgeschoß bis zum zweiten Stockwerk durch einen GlasĂŒbergang mit dem VerwaltungsgebĂ€ude verbunden sein wird.

Mit der AusfĂŒhrung der Bauarbeiten hat ebm-papst gezielt vorwiegend Firmen aus der heimischen Wirtschaft beauftragt, um damit einen Beitrag zur Sicherung der ArbeitsplĂ€tze in der Region zu leisten. „Die Investition zeigt", so PR-Leiter Kai Halter, „dass sich ebm-papst weiterhin entschieden zum Standort Mulfingen bekennt."
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.12.12 02:03 V11.10.8-2