Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 19 Mai 2010

Infineon erweitert Kapazitäten in Dresden

Der deutsche Chip-Hersteller Infineon wird seine Kapazitäten am Standort Dresden weiter ausbauen.

Der deutsche Chip-Hersteller Infineon Technologies will seine Kapazität in Dresden in den kommenden Monaten noch einmal erweitern. Dies sei nun die letzte der 3 Ausbaustufen innerhalb eines Jahres. Die Erweiterung soll—so Medienberichte—bis spätestens Herbst abgeschlossen sein. Das Gesamtvolumen der Investitionen beträgt rund EUR 40 Millionen und schafft in der Region etwa 300 neue Arbeitsplätze. Die Kapazität am Standort soll durch den Ausbau um rund 25% erweitert werden (gegenüber dem Vorjahr).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-2