Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 17 Mai 2010

Infineon & Intel verhandeln über Handychipsparte?

Der deutsche Chip-Hersteller Infineon soll mit dem US-Rivalen Intel über den Verkauf der Handychipsparte verhandeln.

Wie die FTD berichtet, soll Intel ‚großes Interesse’ an einer Übernahme zeigen. Infineon und Intel wollten dem Blatt jedoch keinen Kommentar zu diesem Gerücht geben. Einige Analysten sehen in einem Erwerb der Sparte einen sinnvollen Schachzug für Intel; das Unternehmen versucht seit langem in den Markt für Handychips einzusteigen. Auf der anderen Seite hatte jedoch der Infineon-Chef Peter Bauer—noch im März diesen Jahres—keinen Grund für einen Verkauf der Sparte gesehen (in einem Reuters Interview). Zudem wird spekuliert, dass sich die Arbeitnehmerseite gegen einen Verkauf der Sparte stemmen würde.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2