Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 28 April 2010

Elmos: Positiver Trend setzt sich im 1Q/2010 fort

Die Elmos Semiconductor AG hat den positiven Trend des 2. Halbjahres 2009 im ersten Quartal 2010 fortsetzen k├Ânnen.
Der Umsatz im 1Q/2010 stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 92,0% auf EUR 43,4 Mio. (Q1/2009: EUR 22,6 Mio.). Auch die Ergebnisse haben sich gegen├╝ber dem Vorjahr erheblich verbessert und sind deutlich positiv. Das Bruttoergebnis wuchs auf EUR 18,1 Mio. (Q1/2009: EUR 4,7 Mio.), das EBIT erreichte EUR 3,5 Mio. (Q1/2009: EUR minus 8,9 Mio.) und der Konzern├╝berschuss betrug EUR 2,6 Mio. (Q1/2009: Konzernfehlbetrag von EUR minus 6,1 Mio.). Auch im Vergleich zum 4Q/2009 konnten Steigerungen beim Umsatz (+7,2%), beim Betriebsergebnis (+23,4%), beim EBIT (+21,7%) sowie beim Konzernergebnis (+51,1%) erzielt werden. Der Free Cash Flow betrug EUR 8,4 Mio. im 1Q/2010. Die liquiden Mittel beliefen sich zum 31. M├Ąrz 2010 auf EUR 55,0 Millionen. Auf Basis des ersten Quartals 2010 geht Elmos jetzt f├╝r das Gesamtjahr von einem Umsatzwachstum von mehr als 20% aus und erh├Âht damit die Prognose von Beginn des Jahres. Das EBIT und der Cash Flow werden im laufenden Gesch├Ąftsjahr positiv sein.
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-1