Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 27 April 2010

Harting von Vulkanwolke unbeeindruckt

„Trotz der Sperrung des Luftraums ist die Messe auch in diesem Jahr fĂŒr uns sehr erfolgreich verlaufen“, heißt es in einer Pressemitteilung.
„Die Resonanz auf unseren neuen Steckverbinder war fantastisch“, freut sich der verantwortliche Produkt-Manager Frank Quast ĂŒber den großen Erfolg seines „SchĂŒtzlings“. Und nicht nur am Harting Hauptstand, auch beim Auftritt auf der Jugendinitiative TectoYou-Stand herrschte reger Andrang, heisst es weiter. Das Unternehmen ist bereits zum vierten Mal war bei TectoYou dabei und hatte mehr als 500 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler aus der Region zu einem Messebesuch eingeladen. „Junge Menschen fĂŒr Technik zu begeistern, ist uns ein wichtiges Anliegen. Das große Interesse auch in diesem Jahr zeigt uns, dass TectoYou genau das richtige Mittel ist, um unsere Mitarbeitenden von morgen anzusprechen“, so Margrit Harting. Eine positive Bilanz konnte das Unternehmen nicht nur nach der Hannover Messe ziehen, sondern auch nach dem ersten Halbjahr. Mit EUR 188 Millionen liegt Harting 11,2% ĂŒber dem Umsatz des Vorjahres. „Wenn alles gut lĂ€uft, erwarten wir einen Jahresumsatz auf dem Niveau von 2007/2008“, so Dietmar Hartings Prognose fĂŒr die Zukunft. Der OberbĂŒrgermeister der Stadt Hannover, Stephan Weil (3. v. l.), begutachtet zusammen mit Dietmar und Margrit Harting den neuen Steckverbinder. (Im Hintergrund: Philip Harting).
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-2