Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 09 April 2010

Fonds kämpfen um Cinterion

Mehrere Fonds kĂ€mpfen um die insolvente ehemalige Siemens-Tochter Cinterion. So soll der grĂ¶ĂŸter Kreditgeber EQT an dem Unternehmen interessiert sein.
Laut einem Bericht der FTD soll der schwedische Investor habe bei Cinterions vorlĂ€ufigem Insolvenzverwalter Michael JaffĂ© bereits ein bindendes Angebot fĂŒr das operative GeschĂ€ft von Cinterion abgegeben haben. Dem Insolvenzverwalter liegen jedoch auch andere Gebote vor. Auch die Hamburger Beteiligungsfirma Granville Baird möchte das Unternehmen noch nicht aufgeben. Die Cinterion-Holding hatte vor 3 Wochen einen Insolvenzantrag gestellt. Davon nicht betroffen ist jedoch bislang das operative GeschĂ€ft Herstellers von Funkchipmodulen. Deshalb ist es so heiß begehrt, heisst es in dem Artikel weiter.
Weitere Nachrichten
2019.03.19 17:29 V12.5.8-2