Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 März 2010

CVG konsolidiert tschechische Produktion

Commercial Vehicle Group (CVG) hat seine tschechischen Produktionsstandorte konsolidiert und eine Fabrik in Liberec geschlossen.

Die Anlage—rund 10700 m²—wurde vor allem fuer die Fertigung und Montage von Kabelbäumen verwendet. Die Produktion wurde nun in eine bestehende Anlage von CVG in Stráži nad Nisou verlagert, schreiben tschechische Medien. Das Unternehmen erklärte, dass von der Schließung der Fabrik keine Mitarbeiter betroffen waren. "Mit dem abnehmenden Auftragsvolumen in 2009, haben wir uns aktiv um die Konsolidierung unserer Geschäftsaktivitäten bemüht. Die zusätzlichen Kapazitäten an unseren tschechischen Produktionsstandorten hat es uns ermöglicht, die Produktionsflächen weiter zu minimieren", erklärte Kevin Frailey, Executive Vice President und General Manager der Electrical Systems Gruppe von CVG.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2