Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 17 März 2010

Ouest Ventures investiert in Geensoft

Das Capital Ventures Unternehmen Ouest Ventures hat eine strategische Investition bei Geensoft platziert. Geensoft war erst kürzlich durch ein MBO des früheren Embedded Design Tools Bereich von Geensys entstanden.

Die von Ouest Ventures zur Verfügung gestellten Finanzmittel, deren Höhe nicht veröffentlicht ist, werden als Arbeitskapital für die internationale Weiterentwicklung der Firma und ihren Produkten eingesetzt. Mit seinem Investment hält Ouest Ventures einen 25%igen Anteil an Geensoft. Den Hauptanteil von 75% halten das Management von Geensoft und seine Mitarbeiter. Das Management-Buy-Out, aus dem Geensoft hervorging, wurde von den früheren Geensys Geschäftsführern Eliane Fourgeau, Thierry Gueguen und Marc Frouin angeführt. Mit seiner Zentrale in Brest (Frankreich) operiert Geensoft auf globaler Ebene durch Forschungs-, Entwicklungs- und Verkaufsbüros in Frankreich (Paris, Brest und Nancy), Niederlassungen in Deutschland (München) und Japan (Yokohama), sowie durch ein Netzwerk von Distributoren, OEMs und Systemintegratoren in ganz Europa, Nordamerika und Asien. Das Executive Management Team von Geensoft besteht aus Thierry Guegen als CTO, Michel Hagege als VP Worldwide Sales und Eliane Fourgeau als CEO. „Der Abschluss des Management-Buy-Outs ermöglicht uns den vollständigen und ungetrübten Fokus auf die Erreichung unserer Zielgruppen und das zukünftige Wachstumspotential unseres Portfolios für Software-Tools und Embedded-Systeme“, sagt Eliane Fourgeau.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1