Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 04 März 2010

Geensoft nach MBO am Markt tätig

Der bisherge Embedded-Design-Tools Bereich von Geensys ist nun - nach einem Management-Buy-Out - unter neuer Führung und neuem Namen am Markt tätig.

Bei der Übernahme, aus der Geensoft hervorgegangen ist, waren die ehemaligen Geensys Geschäftsführer Eliane Fourgeau, Thierry Gueguen und Marc Froin beteiligt. Geensoft wird somit von einem sehr erfahrenen Executive Management Team geleitet, das aus Thierry Guegen als CTO, Michel Hagege als VP Worldwide Sales und Eliane Fourgeau als CEO besteht. Marc Froin, Geensys‘ ehemaliger Präsident, wird den Aufsichtsrat von Geensoft führen. „Der Abschluss des Management-Buy-Outs ermöglicht uns den vollständigen und ungetrübten Fokus auf die Erreichung unserer Zielgruppen und das zukünftige Wachstumspotential unseres Portfolios für Software-Tools und Embedded-Systeme“, sagt Eliane Fourgeau. „Dessen bisheriger Erfolg bei der Lösung der Problemstellungen in der Embedded-System- und Softwareentwicklung der entsprechenden Zielmärkte verdeutlicht, dass unsere Tools auch in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen werden.“ Mit seiner Zentrale in Brest (Frankreich) wird Geensoft weiterhin auf globaler Ebene durch Forschungs-, Entwicklungs- und Verkaufsbüros in Frankreich (Paris, Brest und Nancy), Niederlassungen in Deutschland (München) und Japan (Yokohama), sowie durch ein Netzwerk von Distributoren, OEMs und Systemintegratoren in ganz Europa, Nordamerika und Asien operieren. Die komplette Geensys Belegschaft aus den Bereichen Entwicklung, Verkauf und Support des Geensoft Produktportfolios und der dazugehörigen Services hat zu Geensoft gewechselt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1