Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 Februar 2010

Vodafone setzt auf Infineon

Der deutsche Chip-Hersteller Infineon Technologies und der brittische Mobilfunkanbieter Vodafone werden gemeinsam an der nächsten Generation GSM- und EDGE-Technologien arbeiten.

Die Zusammenarbeit erweitert die bisherige strategische Partnerschaft der beiden Unternehmen und soll es Vodafone ermöglichen, mit eigenen Produkten in den Markt für MIDs (Mobile Internet Devices) einzutreten. Frank Redmer, General Manager der Vodafone Branded Devices Procurement Division, sagte: „Die neueste Chip-Set-Lösung von Infineon passt perfekt zur Strategie von Vodafone, leistungsfähige Geräte für schnell wachsende Märkte anzubieten. Mit der Einführung der nächsten Generation der EDGE-Plattform von Infineon können wir unser attraktives Produkt-Portfolio von Vodafone Endgeräten weiter ausbauen.“
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1