Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 12 Januar 2010

Preisentwicklungen bei Konnektoren

FrBiz, B2B Search Platform in China, hat die rĂŒcklĂ€ufigen Weltpreise fĂŒr Konnektoren analysiert. Trotzdem geht das Unternehmen davon aus, dass die Einnahmen bei Konnektoren auf dem Weltmarkt um etwa 8% steigen werden.
In der ersten HĂ€lfte des Jahres 2008 war die Nachfrage nach Konnektoren ĂŒberraschend stark; in der zweiten HĂ€lfte des Jahres kam es jedoch zu einem Einbruch bei der Nachfrage. Durch die einsetzende Rezession und KonjunkturschwĂ€che wurde das Wachstum in der Branche stark bedroht, so FrBiz. Da jedoch immer mehr Unternehmen ihre GeschĂ€ftstĂ€tigkeit nach Asien verlagern, werden die regionalen Konnektoren-Hersteller von den VerĂ€nderungen profitieren können und die Branche anfĂŒhren. In der ersten HĂ€lfte des Jahres 2008 stieg der Preis fĂŒr Konnektoren um 6%. Auf Grund einer schwachen Nachfrage und eines starken Überangebotes konnte im 1Q/2009 nur noch ein Wachstum von 1% - 2% vermeldet werden, heißt es weiter. Die KaufaktivitĂ€ten der Konnektoren-Hersteller sind jedoch stark von den Preisen fĂŒr Rohmaterialien – hier vor allem Kupfer – abhĂ€ngig. Da die Nachfrage nach Konnektoren im 3Q/2009 wieder anstieg, blieben auch die Kupferpreise auf relativ hohem Niveau.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2