Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 07 Januar 2010

Globalfoundries & Qualcomm wollen kooperieren

Globalfoundries und Qualcomm haben eine unverbindliche Absichtserklärung unterzeichnet und wollen künftig bei der Entwicklung von Spitzentechnologien zusammenarbeiten.

Zunächst wird Globalfoundries den Zugang zu 45-nm-Low Power (LP) und 28nm (LP) Technologien für Qualcomm öffnen, wobei sich die Zusammenarbeit hauptsächlich auf das Wireless-Geschäft von Qualcomm konzentrieren soll. Die erste Phase der Zusammenarbeit soll noch in diesem Jahr in der Fab1 in Dresden beginnen, heißt es in einer Mitteilung..
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1