Anzeige
Anzeige
Anzeige
© LFoundry Komponenten | 18 Dezember 2009

LFoundry plant Übernahme von Atmel-Werk in Frankreich

Die deutsche LFoundry GmbH, mit Sitz in Erding, hat mit Atmel Rousset einen Exklusivvertrag über den Kauf der Wafer-Anlage in Rousset, Frankreich unterzeichnet.
Gemäß französischem Recht, muss der Betriebsrat der geplanten Übernahme zustimmen. Es wird erwartet, dass der Betriebsrat im 1Q/2010 eine Stellungnahme abgeben wird. Nach der Zustimmung durch den Betriebsrat, wird Atmel die Übernahme dem Vorstand zur Zustimmung vorlegen.

Erst mit dessen Zustimmung wird die Vereinbarung zwischen Atmel und lFoundry wirksam. Über die Bedingungen der Transaktion wurde nicht verlautet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1