Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 14 Dezember 2009

Leoni schließt Werke in Portugal und Polen

Der Autozulieferer Leoni wird seine Produktionsanlagen in Viana (Portugal) und eines seiner Werke in Polen schließen.
"Wir schlie√üen das relativ gro√üe Werk Viana in Portugal mit 600 Mitarbeitern", erkl√§rte der Vorstandschef Klaus Probst gegen√ľber der WirtschaftsWoche. Damit wolle man rund ‚ā¨10 bis ‚ā¨15 Millionen pro Jahr einsparen. Die Schlie√üung des Werkes soll bis Ende 2010 abgeschlossen sein. "Umgekehrt werde Leoni 'das Doppelte bis Dreifache an Stellen in Marokko, Tunesien und √Ągypten' wieder aufbauen", hei√üt es in dem Artikel weiter.

Der Kabelhersteller hat zudem angek√ľndigt, dass man im kommenden Jahr einen der beiden polnischen Standorte ebenfalls schlie√üen werde.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1