Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 02 November 2009

Leoni verlängert vorzeitig Vertrag des Finanzvorstands

Der Aufsichtsrat der Leoni hat den Vertrag des Finanzvorstands Dieter Bellé vorzeitig für 5 Jahre verlängert. Der neue Kontrakt hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2014; die bisherige Vereinbarung wäre zum 30. September 2010 ausgelaufen.

Dieter Bellé (53) wurde im Oktober 2000 in den Vorstand der Leoni AG berufen. Als Finanzvorstand verantwortet er neben Controlling und Finanzen auch die Bereiche Steuern, Recht, IT, Risikomanagement und Investor Relations. Zudem ist er in seiner Funktion als Arbeitsdirektor konzernweit für das Personalwesen zuständig. Der studierte Betriebswirt forcierte während seiner Tätigkeit bei Leoni die strategische Ausrichtung des Finanz-Ressorts im Unternehmen. Unter Bellé verfolgt der Konzern ein zentral organisiertes Finanzmanagement, das sich eines breiten Instrumentariums bedient und auch in der aktuellen Wirtschaftskrise bewährt, heisst es in einer Mitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.24 22:28 V13.2.0-1