Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 26 Oktober 2009

Applied Material streicht in der Schweiz 130 Stellen

Der ChipausrĂŒsters Applied Materials plant am schweizerischen Standort rund die HĂ€lfte der derzeit 280 Stellen zu streichen.
Das Unternehmen rechtfertigt den Abbau von 130 Stellen in Cheseaux mit einer derzeitigen Flaute im SolargeschĂ€ft, berichten lokale Medien. Vor zwei Jahren kauft das US-Unternehmen den Solar-Zulieferer HCT Shaping Systems fĂŒr rund CHF 580 Millionen. Dieser GeschĂ€ftsteil soll nun umstrukturiert werden.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1