Anzeige
Anzeige
Embedded | 23 September 2009

congatec ernennt Vertriebs- und Business Development Direktor

Mit Axel Petrak (50) hat die congatec AG seit 15. September einen neuen Vertriebs- und Business Development Direktor mit internationaler Verantwortung. In dieser neu geschaffenen Position berichtet Herr Petrak direkt an den Vorstand.
Herr Petrak verfĂŒgt ĂŒber 25 Jahre internationaler Sales- und Marketingerfahrung. Zuletzt war er 13 Jahre in unterschiedlichen Senior Managementpostionen bei der Intel Deutschland GmbH tĂ€tig. In seiner letzten Rolle fungierte er dort als Director Global Alliance & Sales EMEA fĂŒr die embedded und telecommunications Division. Herr Petrak wird die Verantwortung fĂŒr die weltweiten VertriebsaktivitĂ€ten der congatec AG ĂŒbernehmen und außerdem als Business Development Direktor den weiteren Ausbau der PartneraktivitĂ€ten – nicht zuletzt in der „Intel Embedded and Communications Alliance“ – weiter vorantreiben. Parallel zu seinen Aufgaben bei der congatec AG wird er weiterhin seine Postition als Director EMEA bei der LINUX Foundation ausĂŒben. Sein Engagement zur Verbreitung des erfolgreichen Open Source Betriebssystems in der Industrie wird nicht zuletzt neue Synergien zwischen der LINUX Foundation, der congatec AG und den Industriekunden ermöglichen. „Wir werden die Multi-Channel-Vertriebsstrategie von congatec ausbauen und dabei gleichermaßen auf den Partner- als auch den Direktvertrieb setzen“, erklĂ€rt Axel Petrak. „Ich sehe congatec mit seiner vollstĂ€ndigen Palette unterschiedlichster COMs (Computer-On-Module) fĂŒr die Zukunft bestens positioniert und werde mein Hauptaugenmerk darauf richten, neue und expandierende Anwendungsbereiche wie z.B. die Medizintechnik fĂŒr uns zu erschließen. Mein Ziel ist es, dass wir bei congatec schneller wachsen, als der Markt.“ „Mit Axel Petrak haben wir einen Vertriebsprofi gewinnen können, der ĂŒber umfassende Kenntnisse in unserem Markt verfĂŒgt. Unter seiner FĂŒhrung arbeitet eine engagierte und kompetente Vertriebsmannschaft mit dem Ziel, die hohe Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung noch weiter zu steigern. Wir werden außerdem in den nĂ€chsten Monaten erheblich in die Entwicklung neuer AbsatzmĂ€rkte investieren und sind zuversichtlich, unsere fĂŒhrende Marktposition so festigen und ausbauen zu können“, ergĂ€nzt Gerhard Edi, CEO von congatec.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1