Anzeige
Anzeige
Komponenten | 18 September 2009

Rohm eröffnete europäisches Designcenter in Deutschland

Zur Unterstützung seiner Wachstumspläne für Europa hat der japanische Halbleiterhersteller Rohm Semiconductor am 1. September in Willich-Münchheide bei Düsseldorf ein Designcenter eröffnet.
Design-in Support für Kunden sowie Verbesserung des Zugangs zu den Technologien der japanischen Forschungslabors gehören zu den Hauptaufgaben des Designcenters. Die technologischen Schwerpunkte liegen auf den Bereichen LCD- und LED-Treiber, Power-Management, Automotive-Treiber, EEPROMs, Sensoren sowie allgemeine Beleuchtungsanwendungen für ICs.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2