Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 Juli 2006

AMD kauft ATI

AMD will den Grafikchip- und Chipsatzhersteller ATI f├╝r ungef├Ąhr 5,4 Milliarden USD ├╝bernehmen.
Durch die ├ťbernahme von ATI durch AMD entsteht ein ÔÇ×Processing PowerhouseÔÇť, das AMDs technologische F├╝hrungsposition bei Mikroprozessoren mit ATIs St├Ąrken bei Grafikprodukten, Chips├Ątzen und Consumer Electronics b├╝ndelt. Als Resultat entsteht ein neues, leistungsf├Ąhiges Unternehmen, das Wachstum, Innovation und die Produktauswahl speziell im Markt f├╝r Unternehmenskunden, im Bereich Mobile Computing sowie im rasch wachsenden Markt f├╝r Consumer Electronics, zielstrebig vorantreiben kann. Durch die Kombination von Technologien, Mitarbeitern und sich erg├Ąnzenden St├Ąrken plant AMD, bereits 2007 kundenorientierte Plattformen anzubieten. Im Rahmen der Transaktion wird AMD alle Aktien von ATI erwerben, die sich am 21. Juli 2006 im Handel befanden, und daf├╝r $ 4,2 Mrd. in bar sowie 57 Mio. AMD-Aktien bezahlen.
Weitere Nachrichten
2019.03.15 12:31 V12.5.5-2