Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 29 Juni 2009

2009 erster baden-württembergischer Umwelttechnikpreis verliehen: ebm-papst unter den Gewinnern

In Stuttgart wurde landesweit erstmals der "Umwelttechnikpreis Baden-W├╝rttemberg" f├╝r besonders innovative Produkte auf dem Gebiet moderner Umwelttechniken und Umwelttechnologien verliehen.
Elf von 29 nominierten Produkten, u.a. die EC-HyBlade Axialventilatorreihe von ebm-papst, wurden mit dem mit insgesamt 90.000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet. Umweltministerin G├Ânner lobte die Innovationskraft baden-w├╝rttembergischer Unternehmen im Bereich des Umweltschutzes. Mit den eingereichten Produkten stellten die Unternehmen eindrucksvoll ihre europaweite Vorreiterrolle im Klima- und Umweltschutz sowie im schonenden Umgang mit nat├╝rlichen Ressourcen unter Beweis. Die Preise wurden in den vier Kategorien: "Energieeffizienz", "Materialeffizienz", "Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung" sowie "Mess-, Steuer- und Regeltechnik" vergeben. "Das Unternehmen ebm-papst Mulfingen GmbH & Co KG hat mit seinem Produkt 'EC-HyBlade Axialventilatoren' einen zweiten Platz in der Kategorie 'Energieeffizienz' erreicht", freute sich Umweltministerin G├Ânner. Ein Produkt, das zuk├╝nftig sicher in vielen Luft-, Klima- und k├Ąlte-technischen Anlagen zu finden sei. Es zeichne sich durch die Verwendung eines neuen Hybridmaterials aus - einer Kombination aus Kunststoff und Metall, welches es leicht im Gewicht mache und eine ressourcenschonende Herstellung erm├Âgliche. "Es sind neue Ma├čst├Ąbe hinsichtlich der Energieeffizienz gesetzt worden", so die Umweltministerin. Damit seine Energieeinsparungen von 30 Prozent bis 70 Prozent m├Âglich, bei einer Lebensdauer von ├╝ber 40.000 Stunden. "Ein Produkt, das Umwelt und Ressourcen durch seine Energieeffizienz und Langlebigkeit sch├╝tzt", erkl├Ąrte G├Ânner.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-1