Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 Mai 2009

Littelfuse wird Fertigungsanlage in Duensen schliessen

Der US-amerikanische Hersteller Littelfuse wird seine Produktionsanlage in Duensen, Deutschland schliessen und die Produktion nach Mexiko verlagern.

Littelfuse hat folgende Umstrukturierungspläne angekündigt: - Die Absicht in Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern zur Schliessung der deutschen Produktion in Duensen zu treten; die Produktion soll nach Mexiko verlagert werden. Forschung und Entwicklung, Vertrieb und anderen Geschäftsfelder werden in Deutschland bleiben. - Die Absicht das Vetriebszentrum in den Niederlanden zu schliessen und die europäische Distribution an Logistik-Partner zu vergeben. - Pläne zur Konsolidierung der Wafer-Fertigung in Taiwan (erworben im Rahmen der Akquisition von Concord Semiconductor im Jahr 2006); diese soll nach Wuxi, China verlagert werden. - Konsolidierung von bestimmten Aktivitäten auf bestehende Niedrigkosten-Standorte. - Weiterer Personalabbau durch funktionale Neuausrichtung. "Diese jüngsten Umstrukturierungspläne sind im Einklang mit unserem Bestreben die Zahl der weltweiten Anlagen zu verringern, uns auf Niedrigkosten-Standorte auszurichten und eine schlankere und bessere Organisationsstruktur zu erlangen", erklärte Gordon Hunter, CEO.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1