Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 Juli 2006

Mouser Electronics und Ramtron<br>unterzeichnen globales Vertriebsabkommen

Mouser Electronics, Inc. – der am schnellsten wachsende Katalogdistributor im Elektronikbereich – und Ramtron International Corporation haben ein globales Vertriebsabkommen für Memory , Mikrocontroller und integrierte Halbleiterlösungen unterzeichnet.

Dazu Michael Hollabaugh, Leiter Vertrieb und Marketing bei Ramtron: "Mouser ist darauf spezialisiert, neue bahnbrechende Technologien an Entwurfs und Entwicklungsingenieure für die frühen Stadien des Entwurfsprozesses zu liefern. Die Einführung neuer Produkte und die Unterstützung der Kunden bei der Auswahl passender Produkte für Applikationen sind besondere Stärken des Unternehmens. Wir arbeiten weiter an der Verbreitung unserer FRAM und MCU-Produktlinien, und Mouser wird dabei für unser weltweites Vertriebsnetz eine wertvolle Bereicherung sein." Mouser unterstützt Ramtrons nichtflüchtige FRAM-Speicherbausteine und High-Performance-Mikrocontroller, darunter Processor Companion, serielle und parallele FRAM-Speicherlösungen, schnelle und flexible MCUs auf der Basis des Versa 8051 sowie 8051-Mixed-Signal-Bausteine hoher Leistungsfähigkeit. Mike Scott ist bei Mouser für aktive und passive Produkte zuständig. Wie er erklärte, entspricht das Vertriebsabkommen mit Ramtron dem Geschäftsmodell des Unternehmens – den Kunden die neuesten und innovativsten Produkte und aktuellsten Technologien anzubieten. Unlängst beschritt Ramtron neue Wege mit dem VRS51L3074 – der ersten mit FRAM ausgestatteten MCU – sowie mit dem 1-Megabit-FM20L08 –derzeit das FRAM mit der höchsten Speicherdichte. Mike Scott: "Ramtron-Bausteine sind eine wertvolle Ergänzung unseres breiten Repertoires. Sie fördern die Qualität innovativer Produkte, die wir unseren Kunden anbieten."
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1