Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 12 Dezember 2008

Leoni entlässt 75% in Ostrzeszów, Polen

Das deutsche Kabelunternehmen Leoni hat angekündigt rund 75% seiner Mitarbeiter in der Produktionsanlage in Ostrzeszów (Polen) zu entlassen. Auf Grund der gegenwärtigen Krise in der Automobilindustrie soll die Mitarbeiterzahl von 1650 auf 400 reduziert werden.

Die Produktionsanlage in Ostrzeszów produziert vor allem für die Automobilindustrie. Nach Auskunft der polnischen Agentur PAP, hat sich die Firmenleitung jedoch gegen eine Schliessung des Standortes entschieden. Trotzdem sei man gezwungen sich den neuen Wirtschaftsbedingungen und der geringeren Nachfrage anzupassen. "Die neuen Projekte erfordern geringeren Kapazitäten, welche wir mit einer Personalstärke von 400 bewältigen können", erklärte das Unternehmen in einer Stellungnahme. Dies soll im November 2009 erreicht sein.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1