Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 03 Juli 2006

Draka Comteq will Werk in Finnland schließen

Der holländische Hersteller von Telekommunikationskabeln Draka Comteq will sein Werk in Oulu/Finnland schließen. Die Produktion soll nach Russland, Deutschland und Dänemark verlagert werden.

Insgesamt sind 170 Mitarbeiter betroffen. Die Fabrik soll nach lokalen Medienberichten Ende März geschlossen werden.
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-2