Anzeige
Anzeige
Komponenten | 05 November 2008

Harting Systems erweitert Fertigungskapazitäten

Die Harting Systems, ein Tochterunternehmen der Harting Technologiegruppe mit Sitz im Industriegebiet am Espelkamper Hafen, erweitert ihre Fertigungskapazitäten.
Dazu investiert das Unternehmen in eine weitere Stanz-/Lasermaschine, die den modernsten industriellen Standard bietet.

HARTING Systems produziert neben weltweit eingesetzten Automaten- und Verkaufssystemen für den Einzelhandel auch Gehäusesysteme und Blechkomponenten aus Stahl, Edelstahl und Aluminium, die nach individuellen Kundenwünschen angefertigt werden. Eingesetzt werden die Gehäusesysteme beispielsweise im Maschinenbau und in der Windenergie.

Als Anbieter von Blechbearbeitungen bietet Harting Systems ein Spektrum an Kompetenzen: Vom Lasern, Stanzen und Biegen bis hin zur Pulverbeschichtung von Oberflächen der hergestellten Produkte werden sämtliche Bearbeitungsschritte angeboten.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.04.24 23:28 V9.4.0-2