Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 29 Juni 2006

Infineon wächst bei Automobilelektronik schneller als der Markt

Nach Untersuchungen des amerikanischen Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics ist der Umsatz von Infineon bei Halbleiterprodukten für die Automobilelektronik in 2005 mit einem Umsatzplus erneut deutlich schneller gewachsen als der Weltmarkt.
Der Umsatz von Infineon in diesem Marktsegment erhöhte sich laut Strategy Analytics im Vergleich zu 2004 von 1.363 Millionen US-Dollar auf 1.525 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 11,9 % entspricht. Der Weltmarkt legte dagegen um 7,5 % auf 16,4 Milliarden US-Dollar zu. Infineon erzielte damit einen Weltmarktanteil von 9,3 % und konnte seine starke Position auf dem zweiten Platz weiter ausbauen. In Europa konnte sich Infineon mit 14,8 % Marktanteil unangefochten als Nummer eins behaupten. Auch in den USA konnte Infineon seine Position als Nummer 3 mit 7,9 % Marktanteil ebenfalls ausbauen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2