Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 26 Juni 2006

Ersatz für abgekündigte Intel-Chips

Nachdem Intel neulich eine ganze Reihe von Prozessoren und Mikrocontrollern abgekündigt hat, will der auf Replacement-ICs spezialisierte Hersteller Innovasis eigene Ersatzschaltkreise entwickeln.
Von der Abkündigung betroffen sind unter anderem die immer noch sehr verbreiteten Mikrocontoller der Typen 8051, 188/186 und i960, sowie die gesamte Produktreihe 386 und die Familie 486.
Innovasis arbeitet eng mit Kunden zusammen, um den Marktbedarf zu ermitteln und entsprechende Prioritäten setzen zu können. "Gegenwärtig klären wir ab, welche dieser ICs Innovasic letztlich selbst entwickeln und dann regulär als Standardprodukt anbieten wird", erläuterte Keith Prettyjohns, CEO von Innovasic.
Interessenten können ihre Bedarfsabschätzung auf folgender Website eingeben: http://www.innovasic.com/survey/html.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 02:03 V11.10.8-1