Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 11 Juli 2008

LEGIC und RF IDeas gehen Lizenzvetrag ein

LEGIC Identsystems hat eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Unternehmen RF IDeas vereinbart. Das Unternehmen entwickelt und produziert zuk├╝nftig kosteneffiziente USB-, RS-232- und Ethernet-Leseger├Ąte f├╝r Anwendungen im Bereich der Zutrittskontrolle f├╝r bestehende LEGIC Kunden.
"Das Besondere an unserer Partnerschaft ist die Flexibilit├Ąt, die RF IDeas f├╝r die bestehenden Kunden von LEGIC bringt", erl├Ąutert Otto Eggimann, Vice President Sales & Business Development f├╝r LEGIC Identsystems. "Aufgrund der von LEGIC angebotenen R├╝ckw├Ąrtskompatibilit├Ąt haben bestehende Kunden genauso wie Neukunden die M├Âglichkeit, ihre Unternehmensausweise f├╝r das PC-Login zu benutzen." RF IDeas fertigt zuk├╝nftig Leseger├Ąte f├╝r die kontaktlose Smart Card Technologie von LEGIC an, wie AIR ID Enroll, ein ├╝ber USB-Port angeschlossenes externes Leseger├Ąt f├╝r kontaktlose Smart Cards. Es l├Ąsst sich f├╝r die Zugangskontrolle an Computern einsetzen, macht manuelle Eingaben ├╝berfl├╝ssig und sorgt so f├╝r eine fehlerfreie Identifikation. AIR ID ist mit der kontaktlosen 13,56 MHz Smart Card Technologie von LEGIC kompatibel; so k├Ânnen Benutzer ihre Geb├Ąudezugangskarten oder andere LEGIC Identifikations- und Sicherheitsausweise am Arbeitsplatz verwenden. "Durch die neue Partnerschaft k├Ânnen wir der gegenw├Ąrtig gestiegenen Nachfrage besser gerecht werden und zugleich neue M├Ąrkte erschliessen", so der Kommentar von Rick Landuyt, Vorstandsvorsitzender von RF IDeas. "Die Aufnahme von LEGIC basierten L├Âsungen in unser Angebot war ein wichtiger Fortschritt f├╝r unsere AIR ID Produktreihe."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1