Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 30 Juni 2008

Fusionsgerüchte bei Infineon

Medienger├╝chte melden derzeit, dass Infineon derzeit 3 m├Âgliche Fusionspartner ins Auge gefasst hat. Eine m├Âgliche Fusion w├╝rde die j├╝ngsten Verluste durch sinkende Chip-Preise kompensieren k├Ânnen.
Nach Medienger├╝chten soll Peter Bauer, CEO von Infineon, derzeit 3 m├Âgliche Fusionspartner ins Auge fassen. Das sind den Ger├╝chten nach NXP, Freescale und ein unbekanntes asiatisches Unternehmen, berichtet dpa. Das Unternehmen versucht ausserdem eine L├Âsung f├╝r das Tochterunternehmen Qimonda zu finden. Wie evertiq bereits fr├╝her berichtete, plant Infineon - bis zum Fr├╝hjahr 2009 - die Reduzierung seiner Qimonda-Beteiligung von 80% auf unter 50%. Erst nach dem Verkauf der Anteile am Tochterunternehmen Qimonda k├Ânnen Fusiongespr├Ąche in die n├Ąchste Runde gehen.
Weitere Nachrichten
2019.03.19 17:29 V12.5.8-2