Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 Juni 2008

Wöhrle Automatisierungselektronik mit Insolvenzbeschlüssen

Im Insolvenzverfahren der Wöhrle Automatisierungselektronik GmbH wurden am 23.06.2008 weitere Beschlüsse niederlegt.

Das Unternehmen hat bereits 2004 beim Amtsgericht in Stuttgart Insolvenz angemelden. Nun hat man den 16.07.2008 als weiteren Prüfungsstichtag festgelegt. Die bereits am 01.08.2004 neu gegründete WÖHRLE electronic GmbH & Co. KG, hat den Support aller WÖHRLE-Altgeräte übernommen. Das noch junge Unternehmen hat inzwischen mit zahlreichen Neuentwicklungen auf sich aufmerksam gemacht: Jüngst mit einer Controller-Ansteuerung für industrietaugliche Großformat TFTs, die ohne Windows-PC arbeitet.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1