Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 10 Juni 2008

Small-Form-Factor-Standard Qseven™ setzt sich weiter durch

Das von congatec und SECO ins Leben gerufene Qseven-Konsortium hat fünf neue Mitglieder aufgenommen. Damit sind es jetzt insgesamt 10 Unternehmen, die den neuen Qseven Computer-on-Module-Standard aktiv unterstützen.

Die Qseven-Plattform wurde speziell mit Blick auf die neueste Low-Power-Prozessortechnologie und die Nachfrage nach kleinen Abmessungen entwickelt. Mit einer im Standard festgeschriebenen maximalen Leistungsaufnahme von ca. 12 W ist das neue Format vor allem für Hersteller batteriebetrieber Applikationen interessant. Um echte Austauschbarkeit zu gewährleisten, wurden ein API als Softwareschnittstelle für Embedded-Features wie Watchdog-Timer und I²C-Bus, die Steuerung der LCD-Hintergrundbeleuchtung, der Zugriff auf den BIOS User Storage Bereich und die Temperaturregelung definiert. Die Unterstützung dieses API ist für alle Qseven™-Anbieter bindend. Der auf mobile Applikationen zielende Qseven-Standard unterstützt neueste PC-Technologien. Das gesamte Konzept wurde innerhalb des Konsortiums erfolgreich entwickelt. Angesichts der Tatsache, dass die Industrie die Entwicklung ultramobiler Applikationen in Angriff nimmt, sehen immer mehr Anbieter von COM-Modulen die Notwendigkeit für einen Standard dieser Art. Die am Konsortium beteiligten Unternehmen stehen hinter dem Konzept und unterstützen den Qseven-Standard durch ihre Mitgliedschaft. Die neuen Mitglieder des Konsortiums • Die IEI Technology - ist ein weltweit agierender Anbieter von Industriecomputern. • Portwell - Innovator auf dem Markt für Industrie-PCs (IPC) • Grossenbacher Systeme (Schweiz) - Hersteller industrieller Displaysysteme. • ASEM - stellt Industriecomputer und Systeme für den Einzelhandel her. • Die italienische Firma DAVE produziert Module auf ARM und PowerPC-Basis. Diese neuen Mitglieder ergänzen die Firmen Contradata (Italien) und Hectronic (Schweden) sowie die Gründungsmitglieder congatec, SECO und MSC.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1