Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 10 Juni 2008

SUNWORX baut mit neuer Niederlassung sein Europa-Geschäft aus

Zum 1. Juli eröffnet das Photovoltaik-Systemhaus SUNWORX eine Niederlassung im pfälzischen Freisen.

Mit der neuen SUNWORX West bietet SUNWORX-Geschäftsführer Willi Wohlfart seinen Kunden künftig bundesweit drei Standorte für individuelle, effiziente und flexible Betreuung: "Von Rheinland-Pfalz nahe der französisch-luxemburgischen Grenze aus wollen wir künftig nicht nur diesen regionalen Markt besser versorgen, sondern auch neue Kunden in Frankreich und den Benelux-Ländern für unsere Produkte und unseren Service gewinnen." Ein Arbeitsschwerpunkt der neuen Niederlassung wird sein, die unternehmenseigene Modulmarke „Sunworx SW230P“ im europäischen PV-Markt zu etablieren. Durch die Mitarbeiter in Freisen bekommen SUNWORX -Kunden sowohl umfassende Beratung und Planung rund um Photovoltaik-Projekte als auch das komplette SUNWORX -Service-Angebot. Diese Expansion ist für SUNWORX ein weiterer von mehreren geplanten Schritten in Richtung Internationalisierung der Absatzmärkte - und damit die Chance, unabhängiger von der Entwicklung auf dem deutschen Solarmarkt zu werden.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1