Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 09 Juni 2008

Freescale startet eigenständiges Unternehmen für MRAM-Technologie

Freescale Semiconductor hat zusammen mit mehreren anderen Venture-Capital-Unternehmen ein unabhängiges Unternehmen gegründet, das sich auf MRAM (magnetoresistive Random Access Memory) Technologie spezialisiert.

Das neue Unternehmen, EverSpin Technologies, wird auch weiterhin das derzeitige Portfolio von Standalone-MRAM und damit verbundenen Produkten erweitern und liefern. Freescale wird MRAM-Technologie, alle Aspekte der geistigen Eigentumsrechte und Produkte zu EverSpin Technologies verlagern und erhält eine Eigenkapital-Position in dem neuen Venture. Freescale wird weiterhin Embedded Products - basierend auf EverSpin's MRAM-Technologie - liefern. EverSpin wird den Unternehmen New Venture Partners, Sigma Partner, Lux Capital, Draper Fisher Jurvetson und Epic Ventures unterstützt. "Aktuelle Freescale MRAM-Produkte haben eine starke Traktion auf dem Markt und Freescale hat erkannt, dass die Geschäftschancen mit einem fokussierten, unabhängigen Unternehmen gesteigert werden können", sagte Steve Socolof, geschäftsführender Gesellschafter von New Venture Partners LLC. Als Teil der Vereinbarung, wird EverSpin Technologies die MRAM Herstellungs- und Vermögenswerten übernehmen und seinen Firmensitz Chandler, Arizona haben. EverSpin wird auch weiterhin Produkte für Freescale's Standalone-MRAM - Kunden liefern. Darüber hinaus wird EverSpin Freescale MRAM-Technologie für den Einsatz in Freescale's Embedded Produkten liefern.
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-1