Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 Juni 2008

ABB erhält Auftrag in Höhe von 74 Millionen US-Dollar in Indien

ABB hat von JSW Energy einen Auftrag in Höhe von 74 Millionen US-Dollar für die Lieferung von Energietechnik für das neue Kraftwerk in Ratnagiri im Bundesstaat Maharashtra / Westindien erhalten, mit der die Zuverlässigkeit und Effizienz verbessert werden soll.
ABB liefert Systeme für das Management der gesamten elektrischen Ausrüstung des Kraftwerks, gasisolierte Schaltanlagen (GIS) und Transformatoren. Die ABB-Lösung für die elektrische Ausrüstung des Kraftwerks optimiert und integriert die Drosselspulen, Stromschienen, Steuer- und Relaispulte, Schaltanlagen sowie weitere Hilfssysteme und vier 20-Kilovolt-Generatorschutzschalter des Kraftwerks. Die kompakte GIS-Unterstation benötigt lediglich ein Fünftel der Fläche eines konventionellen Systems. Ihr Metallmantel erhöht die Sicherheit und Zuverlässigkeit und verringert den Wartungsaufwand. ABB liefert zudem Transformatoren, die auf hohe Zuverlässigkeit und verringerte Lebenszykluskosten ausgelegt sind und mit ihrem optimierten Design die Verluste minimieren.
Weitere Nachrichten
2019.03.21 15:37 V12.5.12-1