Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 26 Mai 2008

Carl Zeiss Ind. Messtechnik erweitert Geschäftsführung

Die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik hat ihre Geschäftsführung erweitert. Mit Wirkung zum 1. Mai 2008 wurde Felix Hoben (47 Jahre) zum weiteren Geschäftsführer der Gesellschaft berufen.
Mit diesem Schritt reagiert das Unternehmen auf das stark gewachsene Geschäft der Messtechnik bei Carl Zeiss und die Herausforderungen durch die internationale Vernetzung von Produk- tion, Beschaffung und Logistik innerhalb der globalen Wertschöpfungskette.

Felix Hoben wird innerhalb der Geschäftsführung die Ressortverantwortung für die Bereiche Entwicklung, Montage, Beschaffung und Logistik übernehmen. Er wird in dieser Verantwortung auch die Montagewerke in Oberkochen, Minneapolis und Shanghai betreuen. Bisher leitete Hoben den Geschäftsbereich Systeme der Industriellen Messtechnik. Zuvor hatte er Aufgaben in Entwicklung, Produktmanagement und Vertrieb verantwortet.

Innerhalb der Geschäftsführung wird Dr. Rainer Ohnheiser als Vorsitzender für die Bereiche Strategie, Vertrieb und Marketing, Personalwesen und den Geschäftsbereich Systeme zuständig sein. Hanspeter Mürle wird wie bisher für die Bereiche Finanzen/Controlling und IT betreuen. Zusätzlich übernimmt er den Bereich Qualitätsmanagement sowie den Geschäftsbereich Services.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1