Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 09 Juni 2006

LCDs sind mittlerweile wichtigste Displaytechnologie

Wie auf der Displaytechnik-Konferenz SID berichtet wurde, entfiel bereits im Jahr 2003 die HĂ€lfte des Umsatzes im Displaymarkt auf die FlĂŒssigkristalltechnik. Im kommenden Jahr sollen auf die LCDs sogar zwei Drittel des dann rund 110 Milliarden US-Dollar umfassenden Marktvolumens entfallen.
Die meisten LCD-Panels werden derzeit fĂŒr Monitore genutzt, gefolgt von Displays fĂŒr Notebooks und fĂŒr Flachbildfernseher. Sinkende Preise sollen in den letzten beiden Bereichen fĂŒr deutliche ZuwĂ€chse sorgen. Im vergangenen Jahr wurden bereits mehr Glassubstrate fĂŒr LCD-TVs benötigt als fĂŒr Notebooks, im kommenden Jahr sollen die FernsehgerĂ€te dann sogar die Monitore ĂŒberholen.

Ab dem Jahr 2009 sollen mehr LCD-Fernseher als Röhren-TVs verkauft werden, dann sind die FlĂŒssigkristallschirme in allen wichtigen Bereichen fĂŒhrend. Laut dem US-Marktforschungsunternehmen iSupply verzeichnen zwar auch andere Displaytechnologien, wie OLED und Plasma-Displays Steigerungsraten, können die LCDs aber in absehbarer Zeit nicht mehr einholen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-1