Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 April 2008

Oerlikon Space wird Supply Chain Partner von Carl Zeiss SMT

Carl Zeiss SMT hat das Züricher Unternehmen Oerlikon Space Supply Chain Partner ernannt. Oerlikon Space beliefert Carl Zeiss SMT mit hochspeziellen Blendenbauteilen für Lithographieoptiken.

Diese Blenden öffnen und schließen schmiermittelfrei: „Dies ist eine wichtige Eigenschaft, denn nur so können die Blenden die hoch-sauberen Umgebungsbedingungen, wie sie die Chipherstellung verlangt, erfüllen“, erläutert Gerhard Fürter, Leiter Technologie Lithographie- Optik bei Carl Zeiss SMT. Oerlikon Space ist der erste Hersteller von Mechatronikkomponenten, den Carl Zeiss SMT zum Supply Chain Partner Carl Zeiss SMT ernannt hat. Bisher haben diesen Status drei Lieferanten von Optikmaterialien für die Linsen und Spiegel erreicht: das US-amerikanische Unternehmen Corning, der Bereich Quarzglas des Hanauer Technologiekonzerns Heraeus und Asahi Glass Corporation (Japan).
Weitere Nachrichten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-2