Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 April 2008

Texim startet Vertrieb in Österreich

Fast 3 Jahre nach dem Start der Texim Europe in Deutschland und Benelux, gefolgt von Eröffnungen in Nordic & UK in den Jahren 2006 & 2007, gibt Texim Europe den Start in Österreich bekannt.

Von Österreich aus wird Texim Europe ebenso den Kundensupport nach Osteuropa ausweiten. „Wir haben schon einige Zeit den interessanten Markt in Österreich beobachtet und haben bis jetzt die Kunden aus Österreich von unserem Büro in München betreut.“ sagt Wilco van Wijck, Managing Director, zuständig für Sales and Customer Marketing. „Das Geschäft hat sich von München aus gut entwickelt. Wir glauben jedoch, dass die Aktivitäten am Besten von erfahrenen Leuten vor Ort durchgeführt werden können.“ Manager von Österreich wird Thomas Masino, der durch seine fast 20-jährige Tätigkeit im Elektronikmarkt, große Erfahrung wie auch ein umfangreiches regionales Netzwerk mitbringt. Van Wijck.“ Thomas hat einen soliden Background im Verkauf und Einkauf und zusätzlich praktische Erfahrungen in Supply Chain und Logistik-Programmen. Wir sind davon überzeugt, die richtige Person für Texim Europe gefunden zu haben, die diesen spannenden und steigenden Markt weiter entwickeln wird.“ Weit über den Vertrieb von elektronischen Komponenten hinaus, ist Texim Europe´s Strategie Lösungen anzubieten, meist kundenspezifische, in den Bereichen wie Displays und Embedded Systems, Wireless Communication, LED Illumination und Supply Chain.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1