Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 MĂ€rz 2008

Novaled gründet erste Tochtergesellschaft in Asien

Novaled, ein OLED-Spezialist mit Sitz in Dresden, will mit der GrĂŒndung einer Niederlassung in Japan seine PrĂ€senz in Asien ausbauen.
Die Novaled-Niederlassung umfasst einen technischen Kundendienst, der von Philipp Wellmann, Customer Support Manager von Novaled Asia, geleietet wird.

Am 10. MĂ€rz 2008 hatte Novaled seine GeschĂ€ftsstelle im Raum Tokio eröffnet. Mit dieser lokalen PrĂ€senz will das Unternehmen den Service fĂŒr bestehende Kunden weiter verbessern, bestehende Kooperationen und Partnerschaften stĂ€rken und die AktivitĂ€ten des Unternehmens auf dem Gebiet der organischen Elektronik voranbringen.

„Die oberste PrioritĂ€t von Novaled ist es, den BedĂŒrfnissen seiner Kunden gerecht zu werden und ihnen möglichst nahe zu sein“, so Gerd Guenther, Vice President Marketing & Sales von Novaled AG.

„Japan ist nach wie vor ein wichtiges Zentrum fĂŒr die OLED-Industrie und hat das Potenzial, auf den schnell wachsenden MĂ€rkten fĂŒr organische Elektronik eine wichtige Rolle zu spielen“, meint Yoichi Kadota, Novaled Country Manager Japan.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-2