Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 30 Mai 2006

Deutsche Niederlassung auf dem Weg zur Marktführerschaft im Automotivemarkt

ARTiSAN Software Tools, f├╝hrender Hersteller von System- und Softwareentwicklungstools f├╝r eingebettete Systeme auf Basis von UML 2 und SysML, hat aufgrund des bemerkenswerten Vertriebserfolgs von ARTiSAN Studio im Automotivemarkt und der Automatisierungstechnik seine Mannschaft in der deutschen Niederlassung mit Sitz in K├Âln vergr├Â├čert.
Seit der Gr├╝ndung im Jahr 2000 hat die ARTiSAN Software Tools GmbH ihren Fokus im Vertrieb auf den Automotivemarkt und die Automatisierungstechnik in D.A.CH gelegt, wo ARTiSAN Studio immer h├Ąufiger als Werkzeug f├╝r die System- und Softwareentwicklung sicherheitskritischer eingebetteter Systeme ausgew├Ąhlt wird. Firmen wie Audi, ZF und Diehl AKO sind bereits langj├Ąhrige Kunden, Vertriebserfolge in der j├╝ngeren Vergangenheit sind bei Siemens VDO, Siemens Automation & Drives and Robert Bosch zu verzeichnen. Um dem wachsenden Gesch├Ąft in D.A.CH gerecht zu werden, hat ARTiSAN sein Team in Vertrieb und Technik verst├Ąrkt: Herr Stephan B├╝chner wurde k├╝rzlich als Key Account Manager f├╝r S├╝ddeutschland und ├ľsterreich eingestellt, Frau Carola Hartlieb unterst├╝tzt als Applications Engineer die Kunden bei technischen Fragestellungen. Stephan B├╝chner war vor seinem Einstieg bei ARTiSAN vier Jahre lang als Automotive Account Manager f├╝r The MathWorks t├Ątig, Frau Hartlieb war bei TogetherSoft in Stuttgart und im internen Toolsupport bei Conti Temic besch├Ąftigt, bevor sie zu ARTiSAN kam. Der wachsende Erfolg und die Reputation von ARTiSAN im deutschsprachigen Markt haben au├čerdem zu einer Reihe von Technologiepartnerschaften auf internationaler Ebene zwischen ARTiSAN und deutschen Firmen gef├╝hrt. Diese Unternehmen bieten L├Âsungen f├╝r den Embedded Markt an, die die ARTiSAN-Produktlinie erg├Ąnzen. Hier sind unter anderem zu nennen: aquintos.M2M, die Modelltransformationstechnologie f├╝r modellbasierte Entwicklung der aquintos GmbH, die Co-Simulationsplattform EXITE der EXTESSY AG sowie die Integration von ARTiSAN Studio mit der Emulations- und Debug-Technologie der iSYSTEM AG, die eine On-Target-Simulation von mit UML modellierten eingebetteten Applikationen erm├Âglicht. Au├čerdem hat ARTiSAN ein Netzwerk von Trainings- und Beratungspartnern aufgebaut, die die Kunden im deutschsprachigen Raum bei der Einf├╝hrung objektorientierter Technologien mit Inhouse-Training und Projektcoaching unterst├╝tzen. "ARTiSAN Studio ist bei der Entwicklung eingebetteter Systeme in einem breiten Spektrum verschiedener Branchen und Applikationen einsetzbar," so Jeremy Goulding, Pr├Ąsident und CEO von ARTiSAN Software Tools. "Der kontinuierliche Vertriebserfolg unserer deutschen Niederlassung unterstreicht nicht nur unsere starke Pr├Ąsenz im Automotivemarkt und im Markt f├╝r Automatisierungstechnik, sondern hat auch zu einem ÔÇ×Center of Excellence" f├╝r Kunden in anderen Projekten gef├╝hrt, in denen es um eingebettete Systeme geht."
Weitere Nachrichten
2019.03.19 17:29 V12.5.8-1