Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 10 MĂ€rz 2008

Stollmann und Fraunhofer IIS kooperieren

Stollmann und das Fraunhofer IIS in Erlangen kooperieren um gemeinsam standardisierte Bluetooth-Lösungen fĂŒr MedizingerĂ€tehersteller anbieten zu können.
FĂŒr die drahtlose Übertragung von medizinischen Daten hat die Bluetooth SIG das Medical Device Profile (MDP) entwickelt. Dieses arbeitet mit den ebenfalls neuen "Personal Health"-Datenprotokollen aus der ISO/IEE 11073-Standardfamilie zusammen, welche die Formate fĂŒr den Austausch der medizinischen Daten festlegen. Dieses neue Profil wurde von Stollmann schon in einige Module integriert.

Mit der Kombination aus MDP und ISO/IEEE 11073 stehen komplette embedded Bluetooth-Module zur VerfĂŒgung, mit denen die standardbasierte InteroperabilitĂ€t medizinischer GerĂ€te ohne wesentlichen Programmieraufwand erreicht werden kann.

Das Fraunhofer Institut fĂŒr Integrierte Schaltungen (IIS) entwickelt mikroelektronische Systeme und GerĂ€te sowie die dazu notwendigen integrierten Schaltungen und Software. Im GeschĂ€ftsfeld Medizintechnik setzt das IIS Schwerpunkte bei Hardware- und Sensorentwicklung, Signalverarbeitung, Technologien und Standards zur drahtlosen Vernetzung von Sensoren und bei der Bildanalyse fĂŒr computerassistierte Diagnostik.

Stollmann bietet Standard- und Lizenzprodukte fĂŒr Kommunikations-Technologien wie ISDN, Bluetooth, NFC, GPRS und DSL. Firmensitz ist Hamburg wo durch 44 Mitarbeiter Module, Protokollstacks und Referenzdesigns entwickelt wird.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-2