Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 Februar 2008

Richardson Electronics unterschreibt Vertrag mit Crystek

Richardson Electronics hat einen Vetriebsvertrag fĂŒr die Hochleistungs-Frequenzleitung der Crystek Corporation unterschrieben.
Crystek bietet Lösungen im Bereich der hoch entwickelten Anwendersysteme, z.B. Basis-Netzstationen, Breitbandkommunikations-Infrastrukturen, militÀrische Verteidigungssysteme und industrielle Messanlagen.

„Crystek wird voraussichtlich MarktfĂŒhrer im Bereich der Hochleistungs-VCO (Spannungsgesteuerte Oszillatoren). Durch das VCO-Sortiment hoffen wir auf einen betrĂ€chtlichen Umsatzuwachs in Punkt-zu-Punkt-Radioverbindungen, Hochleistungstechnik, Radartechnik, usw., sagt Chris Marshall, Vize PrĂ€sident von Richardson Electronics' Wireless & Broadband Communications Group.

"Wir erhoffen uns durch Crystek's Kombination aus niedrig-phasigem Noise Design, schnellen Entwicklungszyklen und kurzen Durchlaufzeiten einen signifikanten Zuwachs unseres Marktanteils."

"Wir freuen uns ĂŒber diesen Vertriebsvertrag mit Richardson Electronics," sagt Anthony Mastropole, Crystek's CEO und PrĂ€sident. "Das Vertriebspersonal, sowie das starke Demand-Creation Potentials wird einen ErgĂ€nzung zu unseren momentanen Absatzwegen sein."
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2