Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 Februar 2008

Richardson Electronics unterschreibt Vertrag mit Crystek

Richardson Electronics hat einen Vetriebsvertrag für die Hochleistungs-Frequenzleitung der Crystek Corporation unterschrieben.
Crystek bietet Lösungen im Bereich der hoch entwickelten Anwendersysteme, z.B. Basis-Netzstationen, Breitbandkommunikations-Infrastrukturen, militärische Verteidigungssysteme und industrielle Messanlagen.

„Crystek wird voraussichtlich Marktführer im Bereich der Hochleistungs-VCO (Spannungsgesteuerte Oszillatoren). Durch das VCO-Sortiment hoffen wir auf einen beträchtlichen Umsatzuwachs in Punkt-zu-Punkt-Radioverbindungen, Hochleistungstechnik, Radartechnik, usw., sagt Chris Marshall, Vize Präsident von Richardson Electronics' Wireless & Broadband Communications Group.

"Wir erhoffen uns durch Crystek's Kombination aus niedrig-phasigem Noise Design, schnellen Entwicklungszyklen und kurzen Durchlaufzeiten einen signifikanten Zuwachs unseres Marktanteils."

"Wir freuen uns über diesen Vertriebsvertrag mit Richardson Electronics," sagt Anthony Mastropole, Crystek's CEO und Präsident. "Das Vertriebspersonal, sowie das starke Demand-Creation Potentials wird einen Ergänzung zu unseren momentanen Absatzwegen sein."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2