Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 08 Februar 2008

Micronas mit starkem Umsatz- und Ergebnisrückgang

Der Schweizer Halbleiterhersteller Micronas Semiconductor Holding AG verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen deutlichen Umsatz- und Ergebnisrückgang.
Nach Angaben des Konzerns sank der Nettoumsatz im letzten Geschäftsjahr von 812,6 Mio. Schweizer Franken (CHF) auf 712,7 Mio. CHF. Das Betriebsergebnis vor Wertminderungen und Restrukturierungen lag bei -73 Mio. CHF, nach -17 Mio. CHF im Vorjahr. Nach Wertminderungen und Restrukturierungen belief sich der Betriebsverlust (EBIT) auf -522,5 Mio. CHF. Unter dem Strich wurde ein Verlust von 543,8 Mio. CHF ausgewiesen, nach einem Minus von 1,6 Mio. CHF im Vorjahreszeitraum.

Für 2008 stellt Micronas Erlöse von 670 bis 730 Mio. CHF und ein EBIT von -55 bis -30 Mio. CHF in Aussicht.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-2