Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Farnell
Markt |

Rebeca Obregon neue Präsidentin bei Farnell

Avnet hat Rebeca Obregon als neue Präsidentin von Farnell, einem Avnet-Unternehmen, ab 1. Juli 2024 ernannt. Das hat das Unternehmen jetzt bekanntgegeben. Farnell ist ein High-Service-Distributor für elektronische Bauelemente.

„Seit Rebeca Obregon im vergangenen Jahr in das Führungsteam von Avnet gekommen ist, hat sie ihr großes Engagement für die Erreichung von Ergebnissen für unsere Lieferanten, Kunden, Partner und Mitarbeiter unter Beweis gestellt“, so Phil Gallagher, CEO von Avnet.

Obregon hatte zuvor die Position Senior Vice President of Strategic Business Engagements and Supplier Management inne, wo sie die Geschäftseinheiten United, Velocity und Integrated, IP&E (Verbindungstechnik, passive Bauelemente und elektromechanische Produkte), Lieferantenmanagement und -strategie sowie Fusionen und Übernahmen von Avnet leitete. 

„Farnell blickt auf eine reichhaltige Geschichte als einflussreicher Marktführer im Vertrieb von Bauelementen zurück. Ich freue mich darauf, unseren Teams bei Farnell, Avnet und darüber hinaus dabei zu helfen, unsere Kunden in jeder Phase des Produktlebenszyklus zu unterstützen“, sagt Rebeca Obregon.

Obregon verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Halbleiterindustrie, wo sie Teams und Unternehmen von der Gründung bis hin zu profitablen weltweiten Marktführern aufgebaut und ausgebaut hat. Bevor sie 2023 zu Avnet kam, war sie Corporate Vice President bei Amkor Technology.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-2