Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Voltabox via LinkedIn
Markt |

Verkaufsgespräche kommen gut voran

Die Gespräche der Voltabox AG über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH befinden sich in einem fortgeschrittenen Status. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Dabei geht es um die Veräußerung des 80-prozentigen Anteils an der GreenCluster GmbH sowie der ausgereichten Gesellschafterdarlehen. Die Gesellschaft erwartet hieraus einen mittleren sechsstelligen Verkaufserlös. Für den Geschäftsbereich “VoltaStore” der Gesellschaft, der ausschließlich die Beteiligung an der GreenCluster GmbH umfasst, prognostiziert die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2024 einen Umsatz von sieben Millionen Euro und damit rund zwei Drittel des konsolidierten Gesamtumsatzes der Gesellschaft von etwa 10,5 Millionen Euro.

Ob und gegebenenfalls zu welchen Konditionen eine Vereinbarung zwischen den Verhandlungspartnern zustande kommt, werde von dem weiteren Verlauf der Gespräche abhängen, heißt es abschließend in einer Mitteilung der Voltabox AG.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1