Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Porsche AG
Markt |

Neue Investoren für Batterie-Recycler Cylib

Der Elektroautobatterie-Recycler Cylib hat bei einer Finanzierungsrunde Porsche und Robert Bosch als Investoren gewonnen. Die Wagniskapital-Sparten des Sportwagenbauers und des Autozulieferers hätten gemeinsam mit weiteren Geldgebern insgesamt 55 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, teilte das vor knapp zwei Jahren gegründete Unternehmen aus Aachen mit.

Das Geld solle dazu genutzt werden, Recycling-Anlagen in industriellem Maßstab aufzubauen, heißt es. Das Unternehmen könne sämtliche Elemente zurückgewinnen und komme nicht nur mit ausgedienten Komplett-Batterien, sondern auch mit Ausschussware der Batterie-Hersteller zurecht, wird Mitgründerin und Firmenchefin Lilian Schwich von der Nachrichtenagentur Reuters zitiert. Am Ende des Prozesses, bei dem weniger Energie und Chemikalien benötigt würden als bei der Konkurrenz, stünden mehr als 90 Prozent sämtlicher in einer Batterie verbauter Elemente in Reinform wieder zur Verfügung, so Schwich weiter.

Die neue Anlage werde in Nordrhein-Westfalen entstehen, obwohl es nach Unternehmensangaben zahlreiche Anfragen aus dem inner- und außereuropäischen Ausland gegeben hat.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige