Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Markt |

KION Group verlängert Vertrag mit Rob Smith

Der Aufsichtsrat der KION GROUP AG hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Rob Smith um fünf Jahre verlängert. Smith wird die KION Group damit bis zum 31. Dezember 2029 führen.

Diese Entscheidung unterstreiche das feste Vertrauen des Aufsichtsrats in Smiths strategische Vision, seine operative Kompetenz und seine Fähigkeit, nachhaltige Werte für die Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter zu schaffen, schreibt KION in einer Mitteilung.

„Im Namen des Aufsichtsrats freue ich mich, dass wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Rob Smith fortsetzen. Ich bin überzeugt, dass wir unter seiner bewährten Führung das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte von KION aufschlagen werden“, sagt Hans Peter Ring, Vorsitzender des KION Aufsichtsrats.

„Gemeinsam mit unserem Vorstandsteam und unseren mehr als 42.000 Mitarbeitern in aller Welt wollen wir die Zukunft der Lieferketten global gestalten. Wir werden weiterhin unsere strategischen Prioritäten umsetzen und die Chancen nutzen, die unsere Märkte und technologische Innovationen bieten“, ergänzt Rob Smith.

Vor seiner Zeit bei der KION Group war Rob Smith unter anderem President & CEO des börsennotierten finnischen Konzerns Konecranes, einem internationalen Hersteller von Industriekränen und Containerhafen-Automatisierung. Von 2013 bis 2019 war er Senior Vice President & General Manager Europe, Africa and Middle East des Landmaschinenkonzerns AGCO Corporation. 


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-1
Anzeige
Anzeige