Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ODU Connectors
Markt |

Henner Spelsberg ist neuer Geschäftsführer bei ODU

ODU, Hersteller von Steckverbinderlösungen, hat Dr. Henner Spelsberg zum neuen Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung gemacht. Spelsberg übernimmt damit die Aufgaben seines Vorgängers Dr. Kurt Woelfl.

Spelsberg verfügt über umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen. Vor seinem Eintritt bei ODU war er Vorstand der TIB Chemicals AG und Mitglied des Beirats der Günther Spelsberg GmbH & Co. KG. In seiner beruflichen Laufbahn hat er Funktionen in den Bereichen Corporate Development, kaufmännische Leitung sowie als Unternehmensberater innegehabt. Als ausgebildeter Wirtschaftsingenieur bringe  Spelsberg ein umfangreiches Know-how und wertvolle Erfahrung mit ein.

In seiner neuen Rolle wird Spelsberg weltweit für die Bereiche Vertrieb, Portfoliomanagement, Unternehmenskommunikation & Marketing und Automotive verantwortlich sein. Gemeinsam mit den Geschäftsführern Robert Klemisch und Dr. Josef Leitner werden sie die künftigen Geschicke des Unternehmens leiten.

„Wir sind überzeugt, dass Dr. Spelsberg mit seiner Erfahrung und Kenntnis maßgeblich zur konstruktiven und positiven Weiterentwicklung von ODU beitragen wird. ODU steht für Konsistenz, Know-how und Qualität, und wir sind stolz darauf, unsere Produkte als Bereicherung und festen Bestandteil in verschiedenen Branchen anzubieten", sagt Dr. Christoph Endrös, Sprecher der Gesellschafter. 

Im Zuge dieser Veränderungen wird Dr. Kurt Woelfl Mitglied des ODU Aufsichtsrats. Unter seiner Führung habe sich ODU hervorragend entwickelt, heißt es in einer Mitteilung.

„Von einem Umsatz von etwa 70 Millionen Euro in 2007 zu 300 Millionen Euro heute. Durch seine strategischen Entscheidungen konnte das Unternehmen in den Märkten Medizin, Militär- und Mess- und Prüftechnik, einschließlich des Automobilsektors, eine starke Position in Europa, Nordamerika und Asien einnehmen. ODU hat mittlerweile fünf Produktionsstandorte und zwölf Vertriebsstandorte weltweit“, so Christoph Endrös weiter.

Endrös legt seinen langjährigen Vorsitz des Aufsichtsrats nieder und scheidet aus dem Aufsichtsrat aus. Er übernimmt nun den Vorsitz des 2024 neu gegründeten Gesellschafterausschusses. Vorsitzender des Aufsichtsrats wird Dr. Stefan Gilch. Dem Aufsichtsrat gehört weiterhin Dr. Ralph Lässig an, der seit Januar 2023 Mitglied ist.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-1
Anzeige
Anzeige