Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ERS electronic
Markt |

ERS schließt strategische Vereinbarung mit Geringer

ERS electronic, Anbieter von Wärmemanagementlösungen für die Halbleiterfertigung, hat eine Vereinbarung mit der Geringer Halbleitertechnik GmbH & Co. KG abgeschlossen. Damit wolle man seine Forschungs- und Entwicklungs- und Produktionskapazitäten stärken.

Geringer wurde 1991 gegründet und hat sich als Entwickler und Hersteller von maßgeschneiderten Fertigungsmaschinen für die Halbleiterindustrie etabliert. ERS habe das gesamte Team und die Einrichtungen von Geringer in Barbing, in der Nähe von Regensburg, integriert. Die Produktionsräume sollen unter dem Namen ERS Barbing als Drehkreuz und Kompetenzzentrum für den ERS-Geschäftsbereich Advanced Packaging Equipment Solutions (APEqS) fungieren.

Die Erfahrung und das maschinentechnische Know-how des Teams würden ERS bei der Entwicklung seiner branchenweit bekannten Advanced Packaging-Anlagen unterstützen, einschließlich der neu angekündigten Produktlinie Wave3000 und Luminex, heißt es weiter.

„Unser vorheriges Projekt mit Geringer hat gezeigt, dass unsere Werte und unser Engagement für die Entwicklung qualitativ hochwertiger, innovativer Lösungen stark übereinstimmen. Das Fachwissen des Teams in Verbindung mit dem neuen Kompetenzzentrum in Barbing wird unsere Innovations- und Produktionsziele vorantreiben“, sagt Debbie-Claire Sanchez, VP und Leiterin der APEqS Business Unit bei ERS electronic.

„Ich bin stolz darauf, diese Reise mit Geringer mitgemacht zu haben, und ich bin zuversichtlich, dass ERS weiterhin die Werte und Standards aufrechterhalten wird, die unser Unternehmen definiert haben“, so CEO und Gründer von Geringer, Michael Geringer.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige