Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Bucher Automation AG
Markt |

Stühlerücken bei der Bucher Automation Tettnang GmbH

Schon seit 1987 ist Michael Preuß bei futronic beschäftigt, seit 2004 als Geschäftsführer des Tettnanger Steuerungsspezialisten. Jetzt aber ist Schluss: Michael Preuß verlässt das Unternehmen.

Eine seiner größten Aufgaben sei die Umfirmierung zur Bucher Automation Tettnang GmbH im vergangenen Jahr gewesen. Sein Nachfolger ist Stephan Pies, Vertriebsleiter und Prokurist und bereits seit Jahresbeginn Mitglied der Geschäftsführung.

„Die Umfirmierung markiert einen echten Meilenstein in der Geschichte unseres Unternehmens. Der Prozess ist nun weitestgehend abgeschlossen, für mich der perfekte Zeitpunkt, die Zukunft unseres Unternehmens in die Hände meines Nachfolgers zu legen“, so Michael Preuß.

Man habe viele Jahre gut und sehr erfolgreich zusammengearbeitet, resümiert Christian Benz, Vorstandsvorsitzender der Bucher Automation AG in Ludwigsburg und Geschäftsführer des Tettnanger Tochterunternehmens in einer Mitteilung des Unternehmens.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige